PLCFC - Steuersystem | Nex Flow Air Products

PLCFC – Steuersystem

PRODUKTÜBERSICHT

Das benutzerfreundliche PLC Flusssteuersystem (PLCFC) für Druckluft von Nex Flow ™ ist wirklich fortschrittlich und verwendet die modernste Technologie, die heute verfügbar ist. Es kann als eigenständige Einheit oder als Schnittstelle zu anderen automatisierten Systemen verwendet werden. Das PLCFC ist ein SPS-basiertes System – nicht nur ein einfacher Timer.  Das PLCFC kombiniert einen photoelektrischen Sensor, um die Luft einzuschalten, wenn das Ziel den Sensor passiert, und um die Luft abzuschalten, wenn sie den Sensor verlässt. (Die Einheit ist so eingestellt, dass sie nach dem Verlassen des Sensors eine Verzögerung von 2 Sekunden hat, schaltet sich jedoch sofort ein, wenn sie das Ziel sieht.) Wir können einen optionalen Timer liefern, wenn der Kunde das Gerät zeitbasierend ausschalten möchte, anstatt den Sensor zum Ausschalten zu verwenden.

Man kann nicht nur Magnetventile für die Ein-Aus-Steuerung steuern, sondern auch alle elektrischen Geräte wie Motoren, Lüfter, Fördermotoren, die Teile tragen, usw. steuern.

Außerdem können unsere Systeme, die mit einem Sensor ausgestattet sind, mit bis zu acht Sensoren (nicht nur optischen, sondern auch Näherungsschaltern und anderen Arten von Sensoren) für mehrere unabhängige Aufgaben arbeiten. Jede Aufgabe kann programmiert werden und Nex Flow ™ kann den Service einer speziellen Programmierung entsprechend den Kundenanforderungen anbieten.

Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Sensortypen: einem Diffusor mit 500 mm Erfassungsbereich (kein Reflektor erforderlich) oder einem Reflexionsbereich mit 3000 mm Erfassungsbereich. Andere spezielle Sensoren wie Lasersensoren können auf Anfrage geliefert werden.

All dies kommt in einem einfachen Paket zu einem wettbewerbsfähigen Preis!

Das System kann für jede spezielle Anwendung programmiert werden, die der Kunde für Abblasesysteme oder andere Automatisierungsanwendungen haben kann, oder es kann in bestehende automatisierte Systeme eingebunden werden.

Es ist einfach anzuschließen für 110V oder 220V und ist somit für Anwendungen auf der ganzen Welt geeignet. Diese robuste Einheit wurde für den Einsatz in Industrieumgebungen entwickelt, einschließlich für Nassanwendungen. Sie lässt sich einfach an engen Orten installieren – flexibel, einfach zu bedienen und anpassungsfähig.

Ein Silent X-Stream Air Blade Luftmesser aus rostfreiem Stahl wird automatisch ein- und ausgeschaltet, wenn das zu trocknende Teil darunter hindurchläuft.

Anwendungen

  • Staub und Schmutz von Teilen abblasen
  • Teiltrocknungssystem
  • Reinigung von Teilen vor dem Verpacken
  • Füllvorgänge
  • Heiße Teile kühlen
  • Statische Beseitigung und Reinigung von Kunststoffteilen

PLCFC-ANWENDUNG – Der Druckluftverbrauch wird beim Einsatz des PLCFC um 70% reduziert. Zwei Luftverstärker, die zum Kühlen von Gussstücken verwendet werden, funktionieren nur dann, wenn der Sensor die Gussstücke “SIEHT” und sie zwei Sekunden nach dem Abkühlen der Gussstücke abschaltet. Es müssen keine Timer eingestellt werden. Luftverstärker kühlen die Gussteile, während sie sich entlang eines Förderbandes bewegen. Der Sensor erkennt das Teil zum Einschalten der Verstärker. Die Luft wird 2 Sekunden nach dem Guss abgeschaltet – eine ideale “Plug and Play” -Lösung, um Druckluft zu sparen.

Eigenschaften / Vorteile

  • Einfach zu installieren und anzuschließen – 110V bis 220V
  • Geeignet für NEMA 4 / IP56-Umgebungen
  • Kompakter Sensor für die Montage in engen Räumen
  • Optionaler Timer, falls gewünscht – das Gerät ist voreingestellt für eine enge Ein-Aus-Steuerung für beste Ergebnisse beim Sparen von Luft – ein echter Optimierer
  • Der Kasten hat vier Befestigungsösen zur einfachen Montage
  • Auswahl an Sensoren für den Einsatz bis zu 3000 mm (10 Fuß)
  • Sensoren widerstehen Wasserstaub, Öl und Kühlmittel.
  • Sensoren haben eine überlegene Immunität gegenüber Rauschen und induktiven Lasten

Videos

Wie funktioniert das PLCFC?

Das PLCFC kombiniert einen photoelektrischen Sensor, um die Luft einzuschalten, wenn das Ziel den Sensor passiert, und um die Luft abzuschalten, wenn sie den Sensor verlässt. (Die Einheit ist so eingestellt, dass sie nach dem Verlassen des Sensors eine Verzögerung von 2 Sekunden hat, schaltet sich jedoch sofort ein, wenn sie das Ziel sieht.) In einem Beispiel unter Verwendung eines Luftmessers dringt komprimierte Luft an Punkt (A) in das Luftmesser (B) nur dann ein, wenn der Sensor (C) das Ziel sieht. Der PLCFC befindet sich am Punkt (D) . Der Zielteil (E) passiert den Sensor, der ein Solenoid aktiviert, um den Luftstrom zum Luftmesser einzuschalten. Das Ziel bewegt sich auf dem Förderband (F). Zwei Sekunden, nachdem das Ziel den Sensor passiert hat, wird die Luftzufuhr abgeschaltet, wodurch Energie gespart wird. Verschiedene Sensoren stehen für verschiedene Anwendungen zur Verfügung und die Geräte können für spezielle Anwendungen programmiert werden.

Specifications

PART NO. DESCRIPTION
90055-40D 40 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-40R 40 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-100D 100 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-100R 100 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-200D 200 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-200R 200 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-350D 350 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-350R 350 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)

Dimensions


Prices are in US dollars – ex works Cincinnati, OH, USA for orders in USA

Richmond Hill, ON, Canada for international orders.

website : www.nexflow.com

email : sales@nexflow.com


Overview

PRODUKTÜBERSICHT

Das benutzerfreundliche PLC Flusssteuersystem (PLCFC) für Druckluft von Nex Flow ™ ist wirklich fortschrittlich und verwendet die modernste Technologie, die heute verfügbar ist. Es kann als eigenständige Einheit oder als Schnittstelle zu anderen automatisierten Systemen verwendet werden. Das PLCFC ist ein SPS-basiertes System – nicht nur ein einfacher Timer.  Das PLCFC kombiniert einen photoelektrischen Sensor, um die Luft einzuschalten, wenn das Ziel den Sensor passiert, und um die Luft abzuschalten, wenn sie den Sensor verlässt. (Die Einheit ist so eingestellt, dass sie nach dem Verlassen des Sensors eine Verzögerung von 2 Sekunden hat, schaltet sich jedoch sofort ein, wenn sie das Ziel sieht.) Wir können einen optionalen Timer liefern, wenn der Kunde das Gerät zeitbasierend ausschalten möchte, anstatt den Sensor zum Ausschalten zu verwenden.

Man kann nicht nur Magnetventile für die Ein-Aus-Steuerung steuern, sondern auch alle elektrischen Geräte wie Motoren, Lüfter, Fördermotoren, die Teile tragen, usw. steuern.

Außerdem können unsere Systeme, die mit einem Sensor ausgestattet sind, mit bis zu acht Sensoren (nicht nur optischen, sondern auch Näherungsschaltern und anderen Arten von Sensoren) für mehrere unabhängige Aufgaben arbeiten. Jede Aufgabe kann programmiert werden und Nex Flow ™ kann den Service einer speziellen Programmierung entsprechend den Kundenanforderungen anbieten.

Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Sensortypen: einem Diffusor mit 500 mm Erfassungsbereich (kein Reflektor erforderlich) oder einem Reflexionsbereich mit 3000 mm Erfassungsbereich. Andere spezielle Sensoren wie Lasersensoren können auf Anfrage geliefert werden.

All dies kommt in einem einfachen Paket zu einem wettbewerbsfähigen Preis!

Das System kann für jede spezielle Anwendung programmiert werden, die der Kunde für Abblasesysteme oder andere Automatisierungsanwendungen haben kann, oder es kann in bestehende automatisierte Systeme eingebunden werden.

Es ist einfach anzuschließen für 110V oder 220V und ist somit für Anwendungen auf der ganzen Welt geeignet. Diese robuste Einheit wurde für den Einsatz in Industrieumgebungen entwickelt, einschließlich für Nassanwendungen. Sie lässt sich einfach an engen Orten installieren – flexibel, einfach zu bedienen und anpassungsfähig.

Ein Silent X-Stream Air Blade Luftmesser aus rostfreiem Stahl wird automatisch ein- und ausgeschaltet, wenn das zu trocknende Teil darunter hindurchläuft.

Anwendungen

  • Staub und Schmutz von Teilen abblasen
  • Teiltrocknungssystem
  • Reinigung von Teilen vor dem Verpacken
  • Füllvorgänge
  • Heiße Teile kühlen
  • Statische Beseitigung und Reinigung von Kunststoffteilen

PLCFC-ANWENDUNG – Der Druckluftverbrauch wird beim Einsatz des PLCFC um 70% reduziert. Zwei Luftverstärker, die zum Kühlen von Gussstücken verwendet werden, funktionieren nur dann, wenn der Sensor die Gussstücke “SIEHT” und sie zwei Sekunden nach dem Abkühlen der Gussstücke abschaltet. Es müssen keine Timer eingestellt werden. Luftverstärker kühlen die Gussteile, während sie sich entlang eines Förderbandes bewegen. Der Sensor erkennt das Teil zum Einschalten der Verstärker. Die Luft wird 2 Sekunden nach dem Guss abgeschaltet – eine ideale “Plug and Play” -Lösung, um Druckluft zu sparen.

Advantages

Eigenschaften / Vorteile

  • Einfach zu installieren und anzuschließen – 110V bis 220V
  • Geeignet für NEMA 4 / IP56-Umgebungen
  • Kompakter Sensor für die Montage in engen Räumen
  • Optionaler Timer, falls gewünscht – das Gerät ist voreingestellt für eine enge Ein-Aus-Steuerung für beste Ergebnisse beim Sparen von Luft – ein echter Optimierer
  • Der Kasten hat vier Befestigungsösen zur einfachen Montage
  • Auswahl an Sensoren für den Einsatz bis zu 3000 mm (10 Fuß)
  • Sensoren widerstehen Wasserstaub, Öl und Kühlmittel.
  • Sensoren haben eine überlegene Immunität gegenüber Rauschen und induktiven Lasten
Videos

Videos

Wie funktioniert das PLCFC?

Das PLCFC kombiniert einen photoelektrischen Sensor, um die Luft einzuschalten, wenn das Ziel den Sensor passiert, und um die Luft abzuschalten, wenn sie den Sensor verlässt. (Die Einheit ist so eingestellt, dass sie nach dem Verlassen des Sensors eine Verzögerung von 2 Sekunden hat, schaltet sich jedoch sofort ein, wenn sie das Ziel sieht.) In einem Beispiel unter Verwendung eines Luftmessers dringt komprimierte Luft an Punkt (A) in das Luftmesser (B) nur dann ein, wenn der Sensor (C) das Ziel sieht. Der PLCFC befindet sich am Punkt (D) . Der Zielteil (E) passiert den Sensor, der ein Solenoid aktiviert, um den Luftstrom zum Luftmesser einzuschalten. Das Ziel bewegt sich auf dem Förderband (F). Zwei Sekunden, nachdem das Ziel den Sensor passiert hat, wird die Luftzufuhr abgeschaltet, wodurch Energie gespart wird. Verschiedene Sensoren stehen für verschiedene Anwendungen zur Verfügung und die Geräte können für spezielle Anwendungen programmiert werden.

Specs

Specifications

PART NO. DESCRIPTION
90055-40D 40 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-40R 40 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-100D 100 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-100R 100 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-200D 200 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-200R 200 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
90055-350D 350 SCFM SYSTEM (includes one diffuse type sensor)
90055-350R 350 SCFM SYSTEM (includes one reflector type sensor)
Dimensions

Dimensions

Pricing

Prices are in US dollars – ex works Cincinnati, OH, USA for orders in USA

Richmond Hill, ON, Canada for international orders.

website : www.nexflow.com

email : sales@nexflow.com


Kontaktiere uns

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.