Feste X-Stream™ Luftverstärker | Nex Flow Air Products

Feste X-Stream™ Luftverstärker

IMPORTANT MESSAGE REGARDING OUR
FIXED AIR AMPLFIIERS – click here!

PRODUKTÜBERSICHT

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ ist eine Einheit aus Zinkdruckguss (kleinere Abmessungen) oder Aluminiumdruckguss (größere Abmessungen), die in der Lage ist, den robustesten erforderlichen Installationen in der Fertigung standzuhalten.  Er ist der beliebteste Druckluftverstärker und für die meisten Anwendungen zum Abblasen, Kühlen oder Entlüften geeignet. Der Luftverstärker arbeitet mit dem Coanda-Effekt und wandelt im Wesentlichen den normalerweise als Rauschen verlorenen Druck in eine nützliche, verstärkte und schnelle laminare Strömung um.

Der Spalt, in dem die Druckluft aus dem Verstärker austritt, wird mit einer Edelstahlunterlage, normalerweise .002″, voreingestellt.  Der Spalt kann durch Hinzufügen zusätzlicher Unterlegscheiben zur Erhöhung der erforderlichen Kraft und für den Auslassstrom eingestellt werden. Es sind fünf Größen erhältlich – ¾”, 1-1/4″. “2”, 4″ und 8″.   Die Scheibengrößen sind in den Größen .002″ und .003″ erhältlich und können gestapelt werden.

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ lässt sich einfach über die Befestigungslöcher an jedem Gerät montieren.  Diese sind grundsätzlich wartungsfrei und einfach zu bedienen, was sowohl den Druckluftverbrauch als auch den Geräuschpegel reduziert.  Diese leisen Anlagen können die Luftströme bis zum 16-fachen des Eingangsluftverbrauchs verstärken. Wenn die Verstärker keinen Anschluss am verstärkten Luftaustritt haben, gibt es eine weitere zusätzliche Luftverstärkung von 3-mal mehr.  Der Gesamtluftstrom kann somit bis zum 48-fachen des Druckluftverbrauchs verstärkt werden!

Sie sind für Abblasanwendungen zum Trocknen geeignet, um in Ecken zu gelangen und Teile wie die Ober- und Unterseite von Dosen abzublasen und Wasser aus vertieften Ecken herauszuholen.  In der Kühlung sind die am meisten verbreiteten Größen die 1-1/4″ und 2″ Einheiten. Sie können besonders effizient und schnell beim Kühlen heißer Teile sein, wenn sie mit einer zusätzlichen Unterlegscheibe versehen sind (mit Zwischenräumen von .004″ oder mehr).  Beim Entlüften tragen sie ein großes Volumen an Umgebungsluft mit sich, was sie aufgrund ihrer kompakten Bauweise ideal zum Entfernen von Staub aus Schleifarbeiten, Schweißrauch aus Schweißstationen und sogar aus Roboterschweißanlagen macht.

Jedes Ende des Standardverstärkers kann mit einem Schlauch oder Rohr zum Sammeln oder Übertragen von leichten Materialien, Dämpfen und Staub geleitet werden. Dadurch wird die Luftverstärkung auf etwa 10:1 reduziert, da der Gegendruck durch die Aufsätze erzeugt wird, aber sie sind dennoch viel effizienter als Eduktoren oder Risikosysteme bei der Bewegung von Luft oder jeglichem belüfteten Gas.

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ lässt sich einfach über die Befestigungslöcher an jedem Gerät montieren. Diese sind grundsätzlich wartungsfrei und einfach zu bedienen, was sowohl den Druckluftverbrauch als auch den Geräuschpegel reduziert.  Diese leisen Anlagen können die Luftströme bis zum 16-fachen des Eingangsluftverbrauchs verstärken. Wenn die Verstärker keinen Anschluss am verstärkten Luftaustritt haben, gibt es eine weitere zusätzliche Luftverstärkung von 3-mal mehr. Der Gesamtluftstrom kann somit bis zum 48-fachen des Druckluftverbrauchs verstärkt werden!

Sie sind für Abblasanwendungen zum Trocknen geeignet, um in Ecken zu gelangen und Teile wie die Ober- und Unterseite von Dosen abzublasen und Wasser aus vertieften Ecken herauszuholen.  In der Kühlung sind die am meisten verbreiteten Größen die 1-1/4″ und 2″ Einheiten. Sie können besonders effizient und schnell beim Kühlen heißer Teile sein, wenn sie mit einer zusätzlichen Unterlegscheibe versehen sind (mit Zwischenräumen von .004″ oder mehr).  Beim Entlüften tragen sie ein großes Volumen an Umgebungsluft mit sich, was sie aufgrund ihrer kompakten Bauweise ideal zum Entfernen von Staub aus Schleifarbeiten, Schweißrauch aus Schweißstationen und sogar aus Roboterschweißanlagen macht.

Jedes Ende des Standardverstärkers kann mit einem Schlauch oder Rohr zum Sammeln oder Übertragen von leichten Materialien, Dämpfen und Staub geleitet werden.  Dadurch wird die Luftverstärkung auf etwa 10:1 reduziert, da der Gegendruck durch die Aufsätze erzeugt wird, aber sie sind dennoch viel effizienter als Eduktoren oder Venture-Systeme bei der Bewegung von Luft oder jeglichem belüfteten Gas.

Eigenschaften / Vorteile

  • Kompakt, leicht, tragbar und leicht
  • Keine Elektrizität, also keine RF-Interferenz
  • Erfüllt die OSHA-Anforderungen an Lärm und Druck
  • Leise
  • Keine beweglichen Teile – keine Wartung
  • Die Enden sind leicht zu kanalisieren.
  • Sofort Ein/Ausschalten
  • Kraft und Durchfluss sind variabel
  • Hohe Durchflussverstärkung im Vergleich zu Venturi-Düsen

Videos

So funktionieren Standardluftverstärker

Eine kleine Menge Druckluft tritt an der Stelle (A) in die Ringkammer ein, die dann mit hoher Geschwindigkeit durch eine kleine Ringdüse und über ein Coanda-Profil in das Innere des Verstärkers gedrosselt wird. Der Druckluftstrom haftet am Coanda-Profil, wenn er in die Innenwände des Verstärkers eintritt und erzeugt so ein Vakuum, das die Außenluft an Punkt (B) induziert und den Druck in den verstärkten Luftstrom umwandelt. Die Verstärkung des Luftstroms erfolgt am Ausgang am Punkt (C). Der Luftstrom wird stromabwärts an Punkt (D) weiter verstärkt, indem zusätzliche Luft aus der Umgebung am Ausgang mitgenommen wird.

Leistung

Die Cast Standard Air Amplifiers werden standardmäßig mit einer .002″ (.05 mm) Unterlegscheibe zur Steuerung des Druckluftaustrittsspalts geliefert, welche für 90% aller Anwendungen geeignet ist. Ist eine größere Kraft erforderlich, werden eher .002″ (.05mm) Unterlegscheiben oder eine .003″ (.07mm) Unterlegscheibe installiert, um den Spalt für einen größeren Durchfluss zu öffnen.

Standard Air Amplifier – Ratios (approx.):

Modell FX10:   6.5:1    (formerly AM10)
Modell FX20:   14:1     (formerly AM20)
Modell FX40:   15:1     (formerly AM40)
Modell FX75:   15:1     (formerly AM75)
Modell FX125: 16:1     (formerly AM125)

Druckluftverbrauch: (Basierend auf Spalt von .002″ (/05 mm) außer für FX125, das .004″ (0,1 mm) entspricht.

GESCHWINDIGKEIT DES LUFTSTROMS VON STANDARDLUFTVERSTÄRKERN. Basierend auf der Gap-Einstellung von .002″ (.05 mm) mit Ausnahme von FX125, das sich unter .004″ (0,1 mm) befindet.

IMPORTANT MESSAGE REGARDING OUR
FIXED AIR AMPLFIIERS – click here!

FX10

FX20

FX40

FX75

FX125

Air Consumption

Compressed Air Consumption (Based on gap of 0.002” (.05mm)*) Consumption in SCFM (SLPM)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
2.2
(62.3)
4.3
(121.8)
8.0
(226.5)
16.5
(467.2)
65.0
(1840.6)
40 PSIG
(2.8 BAR)
3.4
(96.3)
6.1
(172.7)
11.3
(320.0)
23.2
(657.0)
90.0
(2548.5)
60 PSIG
(4.1 BAR)
4.3
(121.8)
7.5
(212.4)
15.0
(424.8)
29.7
(841.0)
119.5
(3383.9)
80 PSIG
(5.5 BAR)
4.9
(138.8)
9.3
(263.3)
19.3
(546.5)
37.0
(1047.7)
137.5
(3893.6)
100 PSIG
(6.9 BAR)
5.8
(164.2)
11.0
(311.5)
25.1
(710.8)
44.0
(1245.9)
150.0
(4247.5)
120 PSIG
(8.4 BAR)
6.1
(172.7)
11.8
(334.1)
26.0
(736.2)
47.0
(1330.9)
152.0
(4304.2)

PRESSURE vs. VELOCITY AT OUTLET  Ft/min (m/sec)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
9000
(45.72)
9000
(45.72)
6000
(30.48)
2800
(14.224)
3900
(19.812)
40 PSIG
(2.8 BAR)
14000
(71.12)
14500
(73.66)
10000
(50.8)
4600
(23.368)
6050
(30.734)
60 PSIG
(4.1 BAR)
16500
(83.82)
18200
(92.456)
13500
(68.58)
5950
(30.226)
7700
(39.116)
80 PSIG
(5.5 BAR)
18500
(93.98)
21000
(106.68)
16200
(82.296)
6850
(34.798)
9000
(45.72)
100 PSIG
(6.9 BAR)
20300
(103.124)
23200
(117.856)
18400
(93.472)
7550
(38.354)
10000
(50.8)
120 PSIG
(8.4 BAR)
22000
(111.76)
25000
(127)
20200
(102.616)
7900
(40.132)
10500
(53.34)

PRESSURE vs. VELOCITY AT 12″ FROM OUTLET for all sizes except FX10 which is 6″ FROM OUTLET  Ft/min (m/sec)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
1000
(5.08)
1400
(7.112)
1850
(9.398)
1550
(7.874)
2000
(10.16)
40 PSIG
(2.8 BAR)
1430
(7.2644)
2350
(11.938)
2850
(14.478)
2300
(11.684)
3400
(17.272)
60 PSIG
(4.1 BAR)
1650
(8.382)
2870
(14.5796)
3500
(17.78)
2750
(13.97)
4300
(21.844)
80 PSIG
(5.5 BAR)
1800
(9.144)
3200
(16.256)
4000
(20.32)
3150
(16.002)
4900
(24.892)
100 PSIG
(6.9 BAR)
1900
(9.652)
3400
(17.272)
4380
(22.2504)
3300
(16.764)
5300
(26.924)
120 PSIG
(8.4 BAR)
1980
(10.0584)
360
(18.288)
4700
(23.876)
3450
(17.526)
5600
(28.448)

Standardluftverstärker – Kanalisierung: Sowohl das Einlass- (Vakuumeinlass) als auch das Auslassende der Einheit können für leichte Material- und Rauchgasförderanwendungen durchlässig sein. Es ist darauf zu achten, dass keine unnötigen Einschränkungen auftreten, die zu Gegendruck oder Ansaugwiderstand führen und das Leistungsniveau beeinträchtigen. Sie halten den Gegendruck und die Widerstandsfähigkeit unter 22″ der Wassersäule aufrecht.

Maßen

Standard-Druckluftverstärker gibt es in fünf Standardausgangsdurchmessern (Außen-): 3/4″ (19mm), 1-1/4″ (31mm), 2″ (51mm), 4″ (101mm), 8″ (200mm).

* BSP-Adapter werden auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.

Model Number Outside Diameter Of Outlet *A Inches (MM) B Inches (MM) C Inches (MM) D Inches (MM) E Inches (MM) F Inches (MM) G Inches (MM) th
H Inches (MM)
I Inches (MM) J Inches (MM) K* (NPT)
FX10 3/4″ (19) 0.40” (10.16) 1.30” (33.1) 0.99” (25.2) 1.89” (48) 2.24” (57) 0.19” (4.8) 0.16” (4) 0.59” (15) 0.75” (19) 1.59” (40.4) 1/8”
FX20 1-1/4” (31) 0.81” (20.6) 1.86” (47.2) 1.50” (38) 2.39” (60.8) 3.03” (76.9) 0.27” (6.8) 0.20” (5) 0.59” (15) 1.27” (32.2) 2.16” (54.8) 1/4″
FX40 2” (51) 1.59” (40.4) 3.15” (80) 2.93” (74.5) 3.54” (90) 4.18” (106.1) 0.29” (7.4) 0.24” (6.2) 0.79” (20) 2.03” (51.6) 2.84” (72.2) 3/8”
FX75 4” (101) 2.98” (75.8) 5.91” (150) 4.96” (126) 6.89” (175) 8.46” (215) 0.53” (13.5) 0.51” (13) 1.18” (30) 3.98” (101) 5.94” (151) 1/2″
FX125 8” (200) 4.92” (125) 10.24” (260) 7.09” (180) – – – – – – – – 0.79” (20) 7.80” (198) 16.54” (420) 3/4″

Fixed X-Stream™ Air Amplifiers
PART NO. DESCRIPTION Size Price US Dollars
FX10 Zinc Alloy Amplifier 3/4″ $80.00
FX20 Zinc Alloy Amplifier 1-1/4″ $145.00
FX40 Zinc Alloy Amplifier 2″ $182.00
FX75 Zinc Alloy Amplifier 4″ $455.00
FX125 Zinc Alloy Amplifier 8″ $770.00
FX10-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 3/4″ $175.00
FX20-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 1-1/4″ $240.00
FX40-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 2″ $277.00
FX75-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90001 4″ $550.00
FX125-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90002 8″ $928.00
FX10-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 3/4″ $225.00
FX20-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 1-1/4″ $290.00
FX40-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 2″ $327.00
FX75-2 Amplifier + filter 90001 + regulator with gage 90008 4″ $600.00
FX125-2 Amplifier + filter 90002 + regulator with gage 90009 8″ $1,018.00
SH10-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX10 .002″ $10.00
SH10-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX10 .003″ $10.00
SH20-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX20 .002″ $11.00
SH20-3 Stainless Steel Shim, .003″ for AM20 .003″ $11.00
SH40-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX40 .002″ $12.00
SH40-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX40 .003″ $12.00
SH75-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX75 .002″ $20.00
SH75-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX75 .003″ $20.00
SH125-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX125 .003″ $30.00
Mounting System for Fixed X-Stream™ Air Amplifiers
PART NO. DESCRIPTION Size Price US Dollars
AMMS System for FX10, FX20, FX40 – NF60003 + screw $161.00

Prices are in US dollars – ex works Cincinnati, OH, USA for orders in USA

Richmond Hill, ON, Canada for international orders.

website : www.nexflow.com

email : sales@nexflow.com


Overview

PRODUKTÜBERSICHT

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ ist eine Einheit aus Zinkdruckguss (kleinere Abmessungen) oder Aluminiumdruckguss (größere Abmessungen), die in der Lage ist, den robustesten erforderlichen Installationen in der Fertigung standzuhalten.  Er ist der beliebteste Druckluftverstärker und für die meisten Anwendungen zum Abblasen, Kühlen oder Entlüften geeignet. Der Luftverstärker arbeitet mit dem Coanda-Effekt und wandelt im Wesentlichen den normalerweise als Rauschen verlorenen Druck in eine nützliche, verstärkte und schnelle laminare Strömung um.

Der Spalt, in dem die Druckluft aus dem Verstärker austritt, wird mit einer Edelstahlunterlage, normalerweise .002″, voreingestellt.  Der Spalt kann durch Hinzufügen zusätzlicher Unterlegscheiben zur Erhöhung der erforderlichen Kraft und für den Auslassstrom eingestellt werden. Es sind fünf Größen erhältlich – ¾”, 1-1/4″. “2”, 4″ und 8″.   Die Scheibengrößen sind in den Größen .002″ und .003″ erhältlich und können gestapelt werden.

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ lässt sich einfach über die Befestigungslöcher an jedem Gerät montieren.  Diese sind grundsätzlich wartungsfrei und einfach zu bedienen, was sowohl den Druckluftverbrauch als auch den Geräuschpegel reduziert.  Diese leisen Anlagen können die Luftströme bis zum 16-fachen des Eingangsluftverbrauchs verstärken. Wenn die Verstärker keinen Anschluss am verstärkten Luftaustritt haben, gibt es eine weitere zusätzliche Luftverstärkung von 3-mal mehr.  Der Gesamtluftstrom kann somit bis zum 48-fachen des Druckluftverbrauchs verstärkt werden!

Sie sind für Abblasanwendungen zum Trocknen geeignet, um in Ecken zu gelangen und Teile wie die Ober- und Unterseite von Dosen abzublasen und Wasser aus vertieften Ecken herauszuholen.  In der Kühlung sind die am meisten verbreiteten Größen die 1-1/4″ und 2″ Einheiten. Sie können besonders effizient und schnell beim Kühlen heißer Teile sein, wenn sie mit einer zusätzlichen Unterlegscheibe versehen sind (mit Zwischenräumen von .004″ oder mehr).  Beim Entlüften tragen sie ein großes Volumen an Umgebungsluft mit sich, was sie aufgrund ihrer kompakten Bauweise ideal zum Entfernen von Staub aus Schleifarbeiten, Schweißrauch aus Schweißstationen und sogar aus Roboterschweißanlagen macht.

Jedes Ende des Standardverstärkers kann mit einem Schlauch oder Rohr zum Sammeln oder Übertragen von leichten Materialien, Dämpfen und Staub geleitet werden. Dadurch wird die Luftverstärkung auf etwa 10:1 reduziert, da der Gegendruck durch die Aufsätze erzeugt wird, aber sie sind dennoch viel effizienter als Eduktoren oder Risikosysteme bei der Bewegung von Luft oder jeglichem belüfteten Gas.

Der Feste X-Stream™ Druckluftverstärker von Nex Flow™ lässt sich einfach über die Befestigungslöcher an jedem Gerät montieren. Diese sind grundsätzlich wartungsfrei und einfach zu bedienen, was sowohl den Druckluftverbrauch als auch den Geräuschpegel reduziert.  Diese leisen Anlagen können die Luftströme bis zum 16-fachen des Eingangsluftverbrauchs verstärken. Wenn die Verstärker keinen Anschluss am verstärkten Luftaustritt haben, gibt es eine weitere zusätzliche Luftverstärkung von 3-mal mehr. Der Gesamtluftstrom kann somit bis zum 48-fachen des Druckluftverbrauchs verstärkt werden!

Sie sind für Abblasanwendungen zum Trocknen geeignet, um in Ecken zu gelangen und Teile wie die Ober- und Unterseite von Dosen abzublasen und Wasser aus vertieften Ecken herauszuholen.  In der Kühlung sind die am meisten verbreiteten Größen die 1-1/4″ und 2″ Einheiten. Sie können besonders effizient und schnell beim Kühlen heißer Teile sein, wenn sie mit einer zusätzlichen Unterlegscheibe versehen sind (mit Zwischenräumen von .004″ oder mehr).  Beim Entlüften tragen sie ein großes Volumen an Umgebungsluft mit sich, was sie aufgrund ihrer kompakten Bauweise ideal zum Entfernen von Staub aus Schleifarbeiten, Schweißrauch aus Schweißstationen und sogar aus Roboterschweißanlagen macht.

Jedes Ende des Standardverstärkers kann mit einem Schlauch oder Rohr zum Sammeln oder Übertragen von leichten Materialien, Dämpfen und Staub geleitet werden.  Dadurch wird die Luftverstärkung auf etwa 10:1 reduziert, da der Gegendruck durch die Aufsätze erzeugt wird, aber sie sind dennoch viel effizienter als Eduktoren oder Venture-Systeme bei der Bewegung von Luft oder jeglichem belüfteten Gas.

Advantages

Eigenschaften / Vorteile

  • Kompakt, leicht, tragbar und leicht
  • Keine Elektrizität, also keine RF-Interferenz
  • Erfüllt die OSHA-Anforderungen an Lärm und Druck
  • Leise
  • Keine beweglichen Teile – keine Wartung
  • Die Enden sind leicht zu kanalisieren.
  • Sofort Ein/Ausschalten
  • Kraft und Durchfluss sind variabel
  • Hohe Durchflussverstärkung im Vergleich zu Venturi-Düsen
Videos

Videos

So funktionieren Standardluftverstärker

Eine kleine Menge Druckluft tritt an der Stelle (A) in die Ringkammer ein, die dann mit hoher Geschwindigkeit durch eine kleine Ringdüse und über ein Coanda-Profil in das Innere des Verstärkers gedrosselt wird. Der Druckluftstrom haftet am Coanda-Profil, wenn er in die Innenwände des Verstärkers eintritt und erzeugt so ein Vakuum, das die Außenluft an Punkt (B) induziert und den Druck in den verstärkten Luftstrom umwandelt. Die Verstärkung des Luftstroms erfolgt am Ausgang am Punkt (C). Der Luftstrom wird stromabwärts an Punkt (D) weiter verstärkt, indem zusätzliche Luft aus der Umgebung am Ausgang mitgenommen wird.

Leistung

Leistung

Die Cast Standard Air Amplifiers werden standardmäßig mit einer .002″ (.05 mm) Unterlegscheibe zur Steuerung des Druckluftaustrittsspalts geliefert, welche für 90% aller Anwendungen geeignet ist. Ist eine größere Kraft erforderlich, werden eher .002″ (.05mm) Unterlegscheiben oder eine .003″ (.07mm) Unterlegscheibe installiert, um den Spalt für einen größeren Durchfluss zu öffnen.

Standard Air Amplifier – Ratios (approx.):

Modell FX10:   6.5:1    (formerly AM10)
Modell FX20:   14:1     (formerly AM20)
Modell FX40:   15:1     (formerly AM40)
Modell FX75:   15:1     (formerly AM75)
Modell FX125: 16:1     (formerly AM125)

Druckluftverbrauch: (Basierend auf Spalt von .002″ (/05 mm) außer für FX125, das .004″ (0,1 mm) entspricht.

GESCHWINDIGKEIT DES LUFTSTROMS VON STANDARDLUFTVERSTÄRKERN. Basierend auf der Gap-Einstellung von .002″ (.05 mm) mit Ausnahme von FX125, das sich unter .004″ (0,1 mm) befindet.

IMPORTANT MESSAGE REGARDING OUR
FIXED AIR AMPLFIIERS – click here!

FX10

FX20

FX40

FX75

FX125

Air Consumption

Compressed Air Consumption (Based on gap of 0.002” (.05mm)*) Consumption in SCFM (SLPM)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
2.2
(62.3)
4.3
(121.8)
8.0
(226.5)
16.5
(467.2)
65.0
(1840.6)
40 PSIG
(2.8 BAR)
3.4
(96.3)
6.1
(172.7)
11.3
(320.0)
23.2
(657.0)
90.0
(2548.5)
60 PSIG
(4.1 BAR)
4.3
(121.8)
7.5
(212.4)
15.0
(424.8)
29.7
(841.0)
119.5
(3383.9)
80 PSIG
(5.5 BAR)
4.9
(138.8)
9.3
(263.3)
19.3
(546.5)
37.0
(1047.7)
137.5
(3893.6)
100 PSIG
(6.9 BAR)
5.8
(164.2)
11.0
(311.5)
25.1
(710.8)
44.0
(1245.9)
150.0
(4247.5)
120 PSIG
(8.4 BAR)
6.1
(172.7)
11.8
(334.1)
26.0
(736.2)
47.0
(1330.9)
152.0
(4304.2)

PRESSURE vs. VELOCITY AT OUTLET  Ft/min (m/sec)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
9000
(45.72)
9000
(45.72)
6000
(30.48)
2800
(14.224)
3900
(19.812)
40 PSIG
(2.8 BAR)
14000
(71.12)
14500
(73.66)
10000
(50.8)
4600
(23.368)
6050
(30.734)
60 PSIG
(4.1 BAR)
16500
(83.82)
18200
(92.456)
13500
(68.58)
5950
(30.226)
7700
(39.116)
80 PSIG
(5.5 BAR)
18500
(93.98)
21000
(106.68)
16200
(82.296)
6850
(34.798)
9000
(45.72)
100 PSIG
(6.9 BAR)
20300
(103.124)
23200
(117.856)
18400
(93.472)
7550
(38.354)
10000
(50.8)
120 PSIG
(8.4 BAR)
22000
(111.76)
25000
(127)
20200
(102.616)
7900
(40.132)
10500
(53.34)

PRESSURE vs. VELOCITY AT 12″ FROM OUTLET for all sizes except FX10 which is 6″ FROM OUTLET  Ft/min (m/sec)

Inlet Pressure FX10 FX20 FX40 FX75 FX125
Sound Level (dBA)
at 80 PSIG (5.5 BAR)
72 dBA 79 dBA 89 dBA 80 dBa 85 dBA
20 PSIG
(1.4 BAR)
1000
(5.08)
1400
(7.112)
1850
(9.398)
1550
(7.874)
2000
(10.16)
40 PSIG
(2.8 BAR)
1430
(7.2644)
2350
(11.938)
2850
(14.478)
2300
(11.684)
3400
(17.272)
60 PSIG
(4.1 BAR)
1650
(8.382)
2870
(14.5796)
3500
(17.78)
2750
(13.97)
4300
(21.844)
80 PSIG
(5.5 BAR)
1800
(9.144)
3200
(16.256)
4000
(20.32)
3150
(16.002)
4900
(24.892)
100 PSIG
(6.9 BAR)
1900
(9.652)
3400
(17.272)
4380
(22.2504)
3300
(16.764)
5300
(26.924)
120 PSIG
(8.4 BAR)
1980
(10.0584)
360
(18.288)
4700
(23.876)
3450
(17.526)
5600
(28.448)

Standardluftverstärker – Kanalisierung: Sowohl das Einlass- (Vakuumeinlass) als auch das Auslassende der Einheit können für leichte Material- und Rauchgasförderanwendungen durchlässig sein. Es ist darauf zu achten, dass keine unnötigen Einschränkungen auftreten, die zu Gegendruck oder Ansaugwiderstand führen und das Leistungsniveau beeinträchtigen. Sie halten den Gegendruck und die Widerstandsfähigkeit unter 22″ der Wassersäule aufrecht.

Maßen

Maßen

Standard-Druckluftverstärker gibt es in fünf Standardausgangsdurchmessern (Außen-): 3/4″ (19mm), 1-1/4″ (31mm), 2″ (51mm), 4″ (101mm), 8″ (200mm).

* BSP-Adapter werden auf Anfrage kostenlos zur Verfügung gestellt.

Model Number Outside Diameter Of Outlet *A Inches (MM) B Inches (MM) C Inches (MM) D Inches (MM) E Inches (MM) F Inches (MM) G Inches (MM) th
H Inches (MM)
I Inches (MM) J Inches (MM) K* (NPT)
FX10 3/4″ (19) 0.40” (10.16) 1.30” (33.1) 0.99” (25.2) 1.89” (48) 2.24” (57) 0.19” (4.8) 0.16” (4) 0.59” (15) 0.75” (19) 1.59” (40.4) 1/8”
FX20 1-1/4” (31) 0.81” (20.6) 1.86” (47.2) 1.50” (38) 2.39” (60.8) 3.03” (76.9) 0.27” (6.8) 0.20” (5) 0.59” (15) 1.27” (32.2) 2.16” (54.8) 1/4″
FX40 2” (51) 1.59” (40.4) 3.15” (80) 2.93” (74.5) 3.54” (90) 4.18” (106.1) 0.29” (7.4) 0.24” (6.2) 0.79” (20) 2.03” (51.6) 2.84” (72.2) 3/8”
FX75 4” (101) 2.98” (75.8) 5.91” (150) 4.96” (126) 6.89” (175) 8.46” (215) 0.53” (13.5) 0.51” (13) 1.18” (30) 3.98” (101) 5.94” (151) 1/2″
FX125 8” (200) 4.92” (125) 10.24” (260) 7.09” (180) – – – – – – – – 0.79” (20) 7.80” (198) 16.54” (420) 3/4″

Pricing
Fixed X-Stream™ Air Amplifiers
PART NO. DESCRIPTION Size Price US Dollars
FX10 Zinc Alloy Amplifier 3/4″ $80.00
FX20 Zinc Alloy Amplifier 1-1/4″ $145.00
FX40 Zinc Alloy Amplifier 2″ $182.00
FX75 Zinc Alloy Amplifier 4″ $455.00
FX125 Zinc Alloy Amplifier 8″ $770.00
FX10-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 3/4″ $175.00
FX20-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 1-1/4″ $240.00
FX40-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90004 2″ $277.00
FX75-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90001 4″ $550.00
FX125-1 Amplifier plus filter with auto drain model 90002 8″ $928.00
FX10-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 3/4″ $225.00
FX20-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 1-1/4″ $290.00
FX40-2 Amplifier + filter 90004 + regulator with gage 90008 2″ $327.00
FX75-2 Amplifier + filter 90001 + regulator with gage 90008 4″ $600.00
FX125-2 Amplifier + filter 90002 + regulator with gage 90009 8″ $1,018.00
SH10-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX10 .002″ $10.00
SH10-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX10 .003″ $10.00
SH20-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX20 .002″ $11.00
SH20-3 Stainless Steel Shim, .003″ for AM20 .003″ $11.00
SH40-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX40 .002″ $12.00
SH40-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX40 .003″ $12.00
SH75-2 Stainless Steel Shim, .002″ for FX75 .002″ $20.00
SH75-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX75 .003″ $20.00
SH125-3 Stainless Steel Shim, .003″ for FX125 .003″ $30.00
Mounting System for Fixed X-Stream™ Air Amplifiers
PART NO. DESCRIPTION Size Price US Dollars
AMMS System for FX10, FX20, FX40 – NF60003 + screw $161.00

Prices are in US dollars – ex works Cincinnati, OH, USA for orders in USA

Richmond Hill, ON, Canada for international orders.

website : www.nexflow.com

email : sales@nexflow.com


Kontaktiere uns

Download

​IS YOUR COMPRESSED AIR SAFE AND USED EFFICIENTLY?
close-link
Ebook

We use cookies to give you the best online experience. By agreeing you accept the use of cookies in accordance with our cookie policy.